TP-LINK HS100 / HS110 steuern

Einrichtung HS100/HS110

  • In der TP-Link Kasa App (iOS: „Kasa Smart“) die Steckdose einrichten. Ein Cloud-Zugang muss nicht eingerichtet werden.
  • Am Router die IP-Adresse herausfinden. 
    • Anm. Bei mir hat sich die erste Steckdose mit dem Hostnamen „HS100“ registriert. Was passiert, wenn zwei oder mehrere angebunden werden, weiß ich nicht.

Einrichtung LoxBerry

  • Diese Datei herunterladen: PLATZHALTER
  • In folgenden Ordner kopieren
    • Von Windows aus: \\loxberry\loxberry\webfrontend\cgi\plugins\tplink\
    • oder per SSH: /opt/loxberry/webfrontend/cgi/plugins/tplink/
  • Wenn das nicht automatisch der Fall ist, dann chmod +x control.cgi

Einrichtung in Loxone

  • Virtuellen Ausgang erstellen
    • http://<user>:<pass>@loxberry
  • Virtuellen Ausgangsbefehl erstellen:
    • /admin/plugins/tplink/control.cgi?ip=<IP>&command=on
    • /admin/plugins/tplink/control.cgi?ip=<IP>&command=off

Welche Kommando gibt es?

Siehe unten.

URL-ParameterBedeutung
ip= IP des HS100/110
command= Kommando
verbose Wenn gesetzt, wird mehr ausgegeben

Woher kommt's?

Ich habe das nicht selbst geschrieben. Ich habe im Original-Perl-Programm von Volker Kettenbach nur schnell die ursprünglich als Commandline-Options gedachten Optionen für einen Webserver umgebaut.

Das Original ist hier: https://gitlab.com/volkerkettenbach/FHEM-TPLink-Kasa

Hier seht ihr, welche Optionen es gibt: https://gitlab.com/volkerkettenbach/FHEM-TPLink-Kasa/blob/master/tplink_hs110_cmd.pl