Seite im Wiki anlegen und bearbeiten

Neue Seite erzeugen

Allgemeine Regeln zur Hierarchie
  • Erzeuge keine neuen Unterverzeichnisse im 1. Level (Hauptkapitel des Wikis) - diese erscheinen nicht im linken Navigationsmenü
  • Browse zunächst über das linke Navigationsmenü in das erste Untervezeichnis (1. Level) und erzeuge von dort aus eine Seite oder ein Unterverzeichnis
  • Erzeuge nur ein neues Unterverzeichnis, wenn Du mehrere Seiten zu einem gleichen Thema anlegen möchtest. Ansonsten lege eine Seite an.
  • Die erste Seite in einem Unterverzeichnis muss immer „start“ heissen, damit diese automatisch aufgerufen wird
  • Unterverzeichnisse und Namen werden durch einen : (Doppelpunkt) getrennt, aus der URL /wiki/seite_anlegen wird in der Wiki-Syntax :wiki:seite_anlegen
Namenskonvention
  • Die Namen von Seiten und Ordner erscheinen in der Browser-URL
  • Erzeuge kurze Namen, verwende keine Sonderzeichen, ersetze Leerzeichen durch den Unterstrich
  • Die erste Überschrift Deiner Seite wird später als Titel verwendet und erscheint überall im Wiki (Links, Seitenindex, etc.) - mach Dir also keine Sorgen über einen zu kurzen Dateinamen in der URL
  • Die erste Seite in einem Unterverzeichnis (also quasi die Hauptseite), muss „start“ heissen

Variante 1: Anlegen über das rechte Menü

Browse zunächst in das Unterverzeichnis, von dem aus Du ein weiteres Unterverzeichnis oder eine Seite anlegen möchtest. Im rechten Menü findest Du dann die entsprechenden Funktionen zum Anlegen von Seiten oder Unterverzeichnissen.

Variante 2: Anlegen über die URL im Browser

Das ist ganz einfach: Gebe einfach die URL im Browser ein, unter der Du die Seite anlegen möchtest. Das Wiki merkt, dass es diese Seite noch nicht gibt und bietet Dir auf der rechten Seite im Menü an, diese Seite anzulegen.

Seite bearbeiten

Unser Wiki bietet Dir die Möglichkeit, zwei unterschiedliche Editoren zu verwenden: Einen sogenannten Markup Editor und einen WYSIWYG (What you see is what you get) Editor.

Visual Editor (empfohlen)

Dieser Editor ist die beste Wahl für Anfänger. Er ähnelt Word oder dem Editor in Confluence. Die Formatierung kann direkt am Bildschirm eingestellt werden.

In diesem Editor funktioniert in vielen Browsern (Chrome, Edge,) auch das Copy&Paste von Bildern in den Artikel, sodass ein kompliziertes Speichern, Upload, Einfügen entfällt.

Nachteil an diesem Editor: Viele Spezialfunktionen (z. B. Seitenteilung) sind nicht möglich.

Markup Editor (für Experten)

Hierbei handelt es sich um einen klassischen Markup-Editor wie man ihn aus MediaWiki (Wikipedia) kennt. Die Formatierung wird über Syntax-Befehle vorgegeben, dass Ergebnis sieht man aber erst, wenn die Seite erzeugt (gerendert) wurde.

Er bietet den vollen Funktionsumfang des Wikis, ist aber etwas gewöhnungsbedürftig (besonders für Anfänger). Aber auchhier funktioniert Copy&Paste von Bildern in den meisten Browsern.

Die gesamte Syntax ist hier beschrieben: Syntax